Begleittext


Liebe Pilzfreunde

Anlässlich der Delegiertenversammlung in Sarmenstorf hat es uns unser Verbandspräsident, Rolf Niggli, deutlich angemahnt:
- Wir müssen etwas für den Fortbestand unserer Vereine unternehmen!
- Wir brauchen junge Mitglieder!
- Wir müssen versuchen Begeisterung für die Natur und ganz besonders auch für das Teilgebiet, das uns am Herzen liegt, zu vermitteln.
- Wir müssen etwas tun für die Jugend, in der Hoffnung, dass irgendeinmal ein Funke zündet und wir, wahrscheinlich erst in ein paar
..Jahren, jüngere Vereinsmitglieder in unseren Kreis aufnehmen können.

Der Vorstand des VSVP hat mich darum gebeten, der Frage nach den Angeboten für Kinder und Jugendliche nachzugehen und ein Konzept zu entwickeln, das es erleichtern soll, vermehrt Anlässe mit dieser neuen Zielgruppe in unsere Jahresprogramme aufzunehmen.

Der vorliegende Entwurf ist ein Vorschlag, in welche Richtung wir uns bewegen können. Er ist noch nicht vollständig und bedarf laufender Korrektur, Aktualisierung und Ergänzung.
Ich möchte Euch, als die Beauftragte für diese Jugendarbeit, keinesfalls belehren, sondern Vorschläge unterbreiten, Hilfen anbieten und ganz einfach Mut machen, in den kommenden Jahren auch in Euren Vereinen etwas für die Kinder und Jugendlichen zu unternehmen.

Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Eure Kommentare, Anregungen und Ergänzungen mitteilen könntet, damit ich den Entwurf laufend überarbeiten kann.

Ihr erreicht mich über E-mail


Mit bestem Dank für Eure Mitarbeit und den besten Wünschen für die kommende Pilzsaison


Franziska Maler
Beauftragte für Jugendarbeit VSVP